Komponenten von Corporate Deisgn

Zu Beginn der Selbstständigkeit stellen sich Gründer oft die Frage: Lohnt es sich, in ein professionell gestaltetes Logo zu investieren? Unsere Antwort wird Sie nicht überraschen: Ja! Denn das Logo ist Bestandteil des visuellen Erscheinungsbildes, des Corporate Designs (CD), das die Kommunikation der ganzen Firmengeschichte prägen wird. Es ist Teil der Unternehmensidentität und macht Sie einzigartig und unverwechselbar für Kunden, Mitarbeiter und Partner. Es dient dazu, sich gegenüber Mitbewerbern abzuheben und erhöht den Wiedererkennungswert. Das Logo ist der Grundstein für Ihr CD. Das visuelle Erscheinungsbild Ihres Unternehmens wird zudem auch von Farben, Typographie und Bildern geprägt. Es zahlt sich aus, dies verbindlich festzulegen und zu dokumentieren. Dabei sollten alle gängigen Farbmodelle (CMYK, RGB, HKS, RAL, etc.) und auch die Skalierbarkeit der Wort-Bildmarke berücksichtigt werden. Denn ein gutes Logo kann auf einer Plakatwand genauso gut eingesetzt werden, wie auf einer Visitenkarte.

Übrigens: Auch wenn Sie bereits ein Logo haben – von Zeit zu Zeit gehört es auf den Prüfstand! Wenn Sie Ihr Logo schon lange Zeit verwenden, sollten Sie kritisch hinterfragen, ob es noch zeitgemäß ist. Diese Checkpunkte können Ihnen dabei helfen!

Arbeitsbeispiele unserer Agentur aus dem Bereich Logo und CD finden Sie hier!

Arbeitsbeispiele


Ist Ihr Firmenlogo noch zeitgemäß?

6 Entscheidungshilfen

Was für Konzerne und etablierte Marken längst gang und gäbe ist, macht auch bei mittelständischen Dienstleistern, traditionellen Handwerksbetrieben und gewachsenen Unternehmen Sinn: die Überarbeitung des Firmenlogos und Erscheinungsbildes, wenn es schon über viele Jahre unverändert geblieben ist. Wichtige Anzeichen, die für ein Update sprechen, sind:

  1. Das Logo stammt aus der Gründerzeit und wurde „selbst gestrickt“. Verständlich. Man wollte zu Beginn Geld sparen und so entstand die Wort-Bildmarke im „Do-it-yourself“-Verfahren. Oft erkennt man das z. B. daran, dass es das Logo nicht im Vektorformat gibt. Doch für eine Verbesserung ist es nie zu spät. Nur Mut – lassen Sie den Profi ran.
  2. Das Logo repräsentiert das Unternehmen nicht mehr, da es heute eine ganz andere Zielgruppe im Visier hat oder die Produktpalette sich seit Gründung komplett verändert hat. Das trifft häufig auf Handwerksbetriebe mit langer Tradition zu. So hat sich „Türen Schmitz“ vielleicht im Laufe der Zeit zu einem Fachbetrieb für Türen, Fenster, Rollläden und Garagentore entwickelt.
  3. Das Logo ist nicht kompatibel zur digitalen Welt. Was für das Geschäftsschild mal okay war, ist für die Online-Welt nicht immer so gut geeignet. Logos müssen medienübergreifend gestaltet sein, d.h. gut einsetzbar für alle Farbräume, alle Werbeträger und alle Größen sein. Ist Ihr Logo (oder Gestaltungselemente daraus) auf ein Favicon im Web reduzierbar? Wenn die Antwort „Nein“ lautet, empfiehlt es sich zu handeln.
  4. Das Logo ist nicht mehr attraktiv und wettbewerbsfähig. Gute Gestaltung hilft beim Verkauf. Und wenn Sie das unbestimmte Gefühl haben, Ihr Mitbewerber präsentiert sich zeitgemäßer, moderner, innovativer als Sie, sollten Sie Ihren Unternehmensauftritt hinterfragen. Vielleicht holen Sie sich auch eine zweite Meinung von Kunden, Partnern und Freunden dazu ein.
  5. Das Logo ist nicht klar und eindeutig in der Gestaltung. Farbverläufe, Schattierungen oder verschnörkelte Schriftzüge waren mal unheimlich hipp. Leider geht das oft zu Lasten der Lesbarkeit oder der universellen Verwendung für alle Werbeträger. In einer Gravur lassen sich nun einmal keine Verläufe darstellen. Und ist der Schriftzug zu verschnörkelt, ist er auf dem Stempelabdruck nicht mehr zu entziffern.
  6. Ein überarbeitetes Logo ist auch Zeichen der Erneuerung – z. B. bei einem Generationswechsel in einem inhabergeführten Unternehmen. Auch nach außen hin wird die Veränderung dokumentiert.

Treffen einer oder mehrere Punkte auf Sie zu? Dann sollten wir über die professionelle Überarbeitung Ihres visuellen Unternehmensauftrittes sprechen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.