Eisbär Monty mit Weihnachtsmann und Schneemann

Unsere kleine Geschichte handelt vom Eisbären Monty. Der besuchte in der Vorweihnachtszeit des Jahres 2014 die Kanalstadt Datteln und kam dabei auch in die Münsterstraße. Dort fiel der Blick auf ein geschmücktes Fenster, das die markante rote Nase und das Geweih von Rudolf dem Rentier zeigte. Das erinnerte den kleinen Eisbären an seinen Kindheitstraum: Einmal im Leben gemeinsam mit seinem großen Vorbild Rudolf den Schlitten vom Weihnachtsmann ziehen.

In diesem Jahr wollte Monty seinen Traum endlich wahr werden lassen. Also googelte er erst einmal nach der Adresse des Weihnachtsmannes: Santa Claus Nordpolen Julemandens Postkontor, DK-2412 Nuuk/Grönland. Nicht grad um die Ecke, verriet ihm ein weiterer Blick aufs Smartphone: Luftlinie von Datteln rund 3.600 Kilometer. Aber jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt dachte sich Monty und machte sich auf die Reise. Um sicher zum Nordpol zu gelangen, folgte er einfach dem Weihnachtsstern am Firmament. Doch bevor es losging ...

Mehr erfahren Sie demnächst hier: Werbeagentur Beck - News