Farbklecks Rot

Ich sehe rot!

Diesmal steht die Farbe rot im Focus unserer Mini-Serie zur Farb-Psychologie in der Werbung. Rot ist ein sehr dominanter Farbton mit starker emotionaler Wirkung. Mit ihm verbindet man Leidenschaft, Temperament und Begeisterung.

Rot dient aber auch als Signalfarbe – um z.B. im Straßenverkehr auf Gefahren aufmerksam zu machen (STOP) oder auf der Verkaufsfläche besondere Schnäppchen zu bewerben (SALE!). Beim Markenauftritt wird die Farbe Rot oft mit sanfteren Farbtönen wie Weiß, Schwarz oder Orange kombiniert. Bekannte Marken, die Rot einsetzen, um sich unverwechselbar zu machen, sind z.B. LEGO, Coca Cola, CNN, Red Bull und Youtube. Übrigens: Die Redewendung „Ich sehe rot!“ wurde aus dem Stierkampf adaptiert. Dort verwendet der Torero ein rotes Tuch, um den Stier zu reizen und immer wilder zu machen. Da gefällt uns die „rosarote Brille“, durch die wir das nächste mal schauen, besser.